Seiten

Montag, 28. März 2011

...in Jülich

Auf dem Weg zur Vernissage der Kunstausstellung "Drunter und Drüber" mit Werken von Monika Petschnigg im Jülicher Hexenturm.


Der Marktplatz in der Abenddämmerung um 19.21 Uhr, einsam und fast verlassen, in Erwartung des Besucheransturms am Wochenende; im Moment noch eine Oase der Ruhe. Lediglich im "Liebevoll" scheint noch gemütliches Kneipenleben stattzufinden.
copyright Foto und Text: Max Günter Jagodzinska

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen