Seiten

Donnerstag, 28. April 2011

WINDOWS IN THE NIGHT II

Weiter geht's mit den Nachtfenstern. Das bin ich alleine schon Uwe schuldig, der mich mit seinen Kommentaren positiv unter Zugzwang gesetzt hat; Alexander, der mir per mail Anregungen geschickt hat und allen, die sich meine Bilder angesehen haben.
Zunächst ein Bild, bei dem die bisherige Gestaltungsgrundlage konsequent weiter verfolgt wird.

Hier gefällt mir die Wiederholung der roten Tischlampen und vor allem der Kontrast, den die rechts außen angebrachte Laterne dazu darstellt. Besser hätte ich wohl darauf geachtet, dass diese Laterne nicht angeschnitten ist.... Mal seh'n, vielleicht bei einem der nächsten Spaziergänge erneut versuchen

Nun ein Motiv, bei dem ich mich zuerst etwas erschrocken hatte. In Gedanken versunken ging ich auf der gegenüberliegenden Straßenseite an dem Schaufenster vorbei, an dem ich fast jeden Abend vorbei gehe. Und dann stand da auf einmal ein Typ mit ner Kamera im Dunkel und .... naja, es war bei zweitem Hinsehen lediglich ein Werbeaufkleber :-)



Näher heran an ein Schaufenster ist eine weitere Möglichkeit in diesem Motivbereich. Das Innere wird zum Hauptmotiv und wirkt durch die Lichtstimmung ein wenig wie ein malerisches Stillleben aus Rembrandts Zeiten.



copyright Fotos und Texte:
 Max Günter Jagodzinska
Alle Fotos dieses Blogs sind urheberrechtlich geschützt, jegliche
Verwendung ohne vorherige schriftliche Freigabe ist untersagt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen